Nachrichten

Den Müllern und den Saatgutherstellern « steht der Mund offen » ……und dieser öffnet sich leicht !!!

  • Die Müller ersetzen die Naht und den Ventilsack durch den Aufreissfaden aus mehreren Gründen :

    – Beutel unterliegt den HACCP Bestimmungen
    – Ein staubdichter Beutel der das Produkt schützt
    – Kein Werkzeug zum Öffnen des Beutels nötig : keine Arbeitsunfälle mehr
    – Keine kleinen Fäden, Beutelstücke oder Stücke von Klingen die das Produkt verunreinigen könnten
    – Dank des Ausgiessers, weniger Mehlstaub bei der Entleerung des Beutels
    – Der Faden der nach dem Öffnen am Beutel hängen bleibt, ermöglicht ein Wiederverschliessen des Beutels und verhindert somit, dass das Produkt ausläuft

  • Für die Saatguthersteller  :

    – Der Beutel ist vollständig geschlossen und sicher
    – Keine undichten Stellen für kleines Saatgut
    – Sauberes Öffnen ohne Werkzeug
    – Dank des Ausgiessers, wird bei der Entleerung des Beutels weniger Staub erzeugt und das Verstopfen der Sämaschine, mit Beutelstücken die sich ablösen könnten, verhindert
    – Direkter Hautkontakt wird durch den Ausgiessers vermieden
    – Der Faden, welcher mit dem Beutel nach dem Öffnen verbunden bleibt, ermöglicht ein stetiges Wiederverschliessen

Aus diesem Grund haben sie sich für die FBL Verschliessmaschine entschieden.

Tous les articles